Georg Hoffmann
Citizen Science Projects . Spirituelle Heilungskunst

Hypnose und Parapsychologie

Außergewöhnliche Erfahrung - AgE . PSI-Phänomene

Die Außergewöhnlichen Erfahrungen (AgE) gehören seit den Urzeiten zum menschlichen Erfahrungsschatz und sind in allen Kulturen bekannt. Diese Erfahrungen werden beispielsweise mit Begriffen wie übernatürlich, übersinnlich, magisch, paranormal oder spirituell belegt.

In der Parapsychologie werden diese Wahrnehmungen als "PSI-Phänomene" bezeichnet.

Diese Phänomene lassen sich in sechs Hauptgruppen unterteilen.

  • Spuk
  • Präsenzphänomene
  • Beeinflussungserlebnisse 
  • Mediumismus
  • Sinnvolle und schicksalshafte Fügungen
  • Außersinnliche Wahrnehmungen (ASW) / extrasensory perception (ESP) 

Außergewöhnliche Erfahrungen (AgE) haben die meisten Menschen, laut Untersuchungen und Studien, schon gemacht. Diese Erfahrungen treten meist unerwartet auf. Ihre Ursache ist zunächst nicht erkennbar.

Jeder von uns hat die angeborene Fähigkeit feinstoffliche und unsichtbare Energien oder Informationen wahrzunehmen. Diese Fähigkeit, auch als 6. Sinn bezeichnet, ist also nicht nur bei wenigen besonders begabten, sensitiven Personen vorhanden.

Jeder kann lernen, die mit unseren 5 Sinnen nicht sichtbaren feinstofflichen Energien oder Informationen wahrzunehmen.



Hypnose und Parapsychologie

Hypnose und Parapsychologie sind eine Kombination mit langer Tradition.

Menschen mit außersinnlichen Fähigkeiten können diese in Hypnose noch effektiver einsetzen.

 Folgende Bereiche lassen sich unter Einsatz von Hypnose erforschen:

  • Hellsichtigkeit (präkognitives Sehen = Zukunftssehen, rekognitives Sehen = Vergangenheitssehen)

  • Hellwissen - Menschen empfangen Wissen, das sie eigentlich nicht haben können. 

  • Fernwahrnehmung / Remote-Viewing - Menschen können sich mit ihren Gedanken an andere Orte versetzen und diese genau beschreiben.

  • Telepathie - Manche Menschen können förmlich Gedanken lesen oder auch versenden. Welche Mechanismen wirken hier?

  • Fernübertragung von Energien und Informationen - Wie ist die Übertragung von Heilenergien auf Entfernung zu erklären?

  • Telekinese / Psychokinese - Das Einwirken des Geistes auf die Materie. Wie kommt dies zustande?

  • Automatisches Schreiben - In Trance "diktiert" das Unterbewusstsein die Botschaft oder Information, die niedergeschrieben werden soll. 

  • Out Of Body Experiences / Astralreisen - Kann die Seele wirklich den Körper verlassen, auf "Reisen" gehen und was geschieht dann?

  • Reinkarnation - Erinnerungen an frühere Leben. Was steckt wirklich hinter den in Bildern in Rückführungen?

  • Nahtoderfahrungen - Was geschieht mit Menschen, die vorübergehend "klinisch tot" sind und dabei ungewöhnliche Wahrnehmungen haben.

  • Jenseitskontakte - Wie kommt es zustande, dass manche medial veranlagte Menschen einen Kontakt zu Toten herstellen und von ihnen umfangreiche Informationen empfangen können?

---------------------------------------------

Mit den Menschen im eigenen Umfeld über außergewöhnliche Erfahrungen zu reden gestaltet sich häufig schwierig.

Im Rahmen der Forschung bieten wir Euch / Ihnen die Möglichkeit, im Einzelgespräch oder in der Gruppe, die Erlebnisse zu schildern, diese Erfahrungen zu analysieren und in den richtigen Zusammenhang stellen.


 Parapsychologie - PSI-Phänomene

Die Parapsychologie beschäftigt sich mit "übersinnlicher Kommunikation, Wahrnehmung und Beeinflussung physikalischer Zustände durch ausschließlich psychische Einflussnahme".

Die parapsychologische Forschung erfasst mit wissenschaftlichen Methoden die sogenannten "PSI-Phänomene", also  Außersinnliche Wahrnehmungen (ASW), Außer-gewöhnliche Erfahrungen (AgE) und die feinstofflichen, unsichtbaren Energien oder Informationen.