Georg Hoffmann
Citizen Science Projects . Spirituelle Heilungskunst

Rückführungen . Der Blick in Ihre Vergangenheit.

Rückführungen sind die faszinierendste Variante der Trancearbeit.

"Reisen" durch die Zeit waren und sind ein Traum vieler Menschen. Für die Reisen benötigen Sie jedoch keine hochtechnisierte Zeitmaschine, wie Sie diese vielleicht aus Hollywoodfilmen kennen. Ihr Unterbewusstsein kann Sie mit auf diese spannende Reise nehmen. In der Trance können Bewusstseinszustände geschaffen werden, die es erlauben auf Wissen zuzugreifen, das im Wachbewusstsein nicht abgerufen werden kann.

Rückführung können in die Jugend, die Kindheit, die vorgeburtliche Zeit, in die Geburtsphase oder in vergangene Leben führen. Damit können Sie wichtige Erkenntnisse über sich selbst erhalten. Rückführungen können sie auf eine spannende und informative Reise in ihre Vergangenheit führen.

Vielleicht wartet ihre Seele schon lange darauf, Ihnen aus ihrem riesigen Wissensschatz etwas zu zeigen, das für ihr jetziges Leben oder Ihre spirituelle Entwicklung wichtig ist.

Vielleicht führt dies sogar zu größeren Veränderungen in Ihrem Leben.

  • Sie wollen endlich einmal wissen, warum ihnen in Ihren Träumen und Tagträumen (Trancezuständen) bestimmte Länder oder Städte immer wieder begegnen. Vielleicht haben Sie dort einmal in früheren Leben gewohnt und ihre Seele hat diese "Erinnerungen" gespeichert. Diese Erinnerungen lassen sich abrufen. Dies können "schöne" Erinnerungen sein. Es ist jedoch auch möglich, dass Sie dort "schlechte" Erfahrungen gemacht haben, die Sie heute noch belasten. Hier kann eine Bearbeitung des Erlebten hilfreich sein.
  • Sie wollen erfahren, warum Sie Ihren neuen Kollegen ablehnen. Vielleicht erkennt ihre Seele die Seele des Anderen und hat mit ihr in früheren Leben schlechte Erfahrungen gemacht. Die unbewusste Ablehnung kann jedoch im heutigen Leben völlig unnötig sein. Eine Rückführung kann die Situation klären.
  • Rückführungen können Sie bei der Bearbeitung von Fragestellungen unterstützen, die für Sie im Zusammenhang mit jetzigen Schwierigkeiten, in Partnerschaft, dem Beruf oder dem Umgang mit anderen Menschen, immer wieder auftreten. Liegen die Ursachen in der Kindheit oder einem anderen Zeitpunkt dieses Lebens, kann die Rückführung bei der Erforschung hilfreich sein. Sind die Ursachen der Schwierigkeiten sichtbar geworden, ist es möglich an ganzheitlichen Lösungen zu arbeiten.

Sie können in Rückführungen einfach einmal in ihre Vergangenheit blicken und erfahren, wer sie waren, warum Sie so sind, wie Sie sind und welchen Tätigkeiten Sie nachgegangen sind.

Eine nichtmedizinische Rückführung kann ebenfalls bei Fragestellungen zu zahlreichen Themenbereichen hilfreich sein..

  • Selbstfindung
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Blockaden
  • Motivationsmangel
  • mangelndes Selbstbewusstsein
  • Schüchternheit
  • Analyse von Beziehungen zu anderen Menschen
  • Suche nach dem Seelenpartner
  • Suche nach der Lebensaufgabe
  • Suche nach besonderen Talenten, Fähigkeiten und Neigungen, die für dieses Leben wertvoll sein können



Karma und Reinkarnation

Karma und Reinkarnation sind eng miteinander verbunden.
In einer Rückführung ist eine Analyse der karmischen Altlasten (eigenes Karma, Familien- bzw. Ahnenkarma) möglich.

Das universale Gesetz "Was der Mensch sät, wird er ernten" wirkt immer. Blockaden und Schwierigkeiten im jetzigen Leben können ihre Ursache in einem nicht bearbeiteten und aufgelösten destruktiven Verhalten ("Täterleben") im jetzigen Leben (Sofort-Karma ist beispielsweise aus der Inka Tradition bekannt) oder in früheren Leben (Ausgleichskarma oder Korrektur-Karma gehört beispielsweise zum Wissen des Urchristentums und der Kabbala) haben. 

  • Karma ist keine Strafe, so wie es in verschiedenen Religionen gesehen wird.
  • Karma ist eine Lektion, welche die Seele für ihre Weiterentwicklung gewählt hat. Letztlich geht es um die Versöhnung mit den Seelen, die unsere Täter oder Opfer waren.
  • In einer Rückführung kann geklärt werden, welche Vorgehensweise für die spirituelle Weiterentwicklung erforderlich ist.