Georg Hoffmann
Citizen Science Projects . Spirituelle Heilungskunst

Erfahrungsaustausch - Spirituelle Heilungskunst

Unter "Spiritueller Heilungskunst" können verschiedene Techniken zusammengefasst werden, die eine Aktivierung oder Optimierung der Selbstheilungskräfte zum Ziel haben.

Von der modernen Hypnose über Rückführungen bis hin zur Energiearbeit (beispielsweise Reiki, mesmerische Streichungen, schamanische Trance und Heilungstechniken, usw.) reicht die Bandbreite  der Methoden.

Häufig erlernen Anwender der Heilungskunst nur eine Methode. Dies ist sicherlich auch in den, teilweise schwer nachvollziehbaren, horrenden Ausbildungsgebühren der verschiedenen Systeme begründet. 

Es ist jedoch für Hilfesuchende sinnvoll, wenn der Anwender aus mehreren Techniken die optimale für das Anliegen des/der Hilfesuchenden wählen kann. Häufig ist auch eine Kombination der Methoden (beispielsweise der Trancearbeit mit Energiearbeit bei der "Nonverbalen Hypnose") zielführend.

Der Erfahrungsaustausch im Kreis von Gleichgesinnten bietet die Möglichkeit, ohne großen finanziellen Einsatz (5 - 10 Euro), (Kaffee, Tee, Kuchen oder andere (gesunde) Leckereien dürfen gerne mitgebracht werden), zum Austausch und Kennenlernen sowohl neuer als auch altbewährter Techniken oder Systeme. In einem geschützten Raum oder im "Sauerländer Sommer" auch einmal in der freien Natur lassen sich die Methoden in der Gruppe stressfrei erproben.

Viele Anwender "spiritueller Heilungskunst" sind ja oft ziemlich "allein auf weiter Flur". Die Mitgliedschaft in Verbänden und Vereinen ist häufig ein teures Vergnügen. 

Es wäre doch schön, wenn wir in Würdinghausen (und Umgebung) eine Gruppe mit netten Leuten zusammenbekommen, um voneinander zu lernen und ganz wichtig, gemeinsam "Spaß zu haben".

Ruft doch einfach bei mir an, wenn Euch das Thema "Spirituelle Heilungskunst" interessiert!

Über Euer Interesse freue ich mich!

Tel: 02723 4009362

Euer Georg